FAQ 2017-09-18T15:39:21+00:00
1508, 2017

Die ISO 37001

Die ISO 37001 ist zwar als A-Norm konzipiert, bietet zunächst jedoch nur eine Art Kompass, der Auskunft gibt über die zu wählende und hoffentlich nachhaltig bestätigte Richtung des Geschäftslebens.

FAQs über ISO 37001

ISO ist eine unabhängige, nicht-staatliche internationale Organisation mit Sitz in Genf, Schweiz, und besteht aus 163 nationalen Normungsinstituten. ISO hat etwa 20.000 internationale Standards veröffentlicht. Die bekanntesten sind ISO 3166 Ländercodes, ISO 4217 Währungscodes und im Bereich des Managements ISO 9001 Qualitätsmanagement.

Solche Normen werden in einem oft mehrjährigen Verfahren entwickelt. Im einzelnen gibt Antwort:
www.iso.org/developing-standards.html#Developing

Nein, eine Zertifizierung ist aber immer ein nützliches Werkzeug zur Erzielung von Kreditwürdigkeit. Im Falle der ISO 37001 schützt eine Zertifizierung jedoch vor strafrechtlicher Verfolgung.

Die ISO als Organisation führt selbst keine Zertifizierungen ihrer Standards aus. Dieses ist Aufgabe unabhängiger und dafür zugelassener Körperschaften oder Gesellschaften. Für deren Tätigkeit jedoch hat das Committee on Conformity Assessment (CASCO) eine Reihe von Standards erstellt, die von solchen Einrichtungen erfüllt und eingehalten werden sollten.

Die ISO 37001 Anti-Bribery Management Systems ist entwickelt worden als Hilfe für Betriebe, Einrichtungen und Organisationen, ein Anti-Bestechungs Compliance-Programm zu erstellen, einzurichten, zu erhalten und zu verbessern. Es enthält eine Reihe von Maßnahmen und Kontrollen, die weltweit als Anti-Bestechungs „Good Practice“ anerkannt sind.

Bestechung ist eines das die Welt am meisten zerstörenden und empörenden Verhalten. Mit über 1.000 Milliarden US$ (Quelle: OECD), die jedes Jahr als Bestechung gezahlt werden, sind die Konsequenzen katastrophal, denn sie verringern die Lebensqualität, verstärken Armut und erodieren öffentliches Vertrauen.

Obwohl viel Aufwand auf nationalem und internationalem Level zur Bekämpfung von Bestechung getrieben wird, bleibt sie eine signifikante Größe. ISO will mit diesem Standard dazu beitragen, Bestechung zu verringern und ein ethisches Geschäftsgebaren zu fördern.